Hyaluronsäure

Volumenaufbau zur Hautverjüngung

Ein jugendlich aussehendes Gesicht besitzt runde Konturen, einen hohen Wangenknochen mit schöner Wölbung, eine klar definierte Kinnlinie und glatte Kurven von den Wangen zu den Nasenflugeln.
Mit zunehmendem Alter produziert unser Körper weniger eigene Hyaluronsäure. Das Gesichtsvolumen schwindet. Unsere Haut wird trockener und sackt ab. Falten unter den Augen und in anderen Teilen des Gesichtes sowie Hohlwangigkeit sind die Folge. Zudem verstärken sich Nasolabialfalten und Marionettenfalten.

Früher wurden die Folgen des Volumenabbaus ausschließlich mit Faltenunterspritzungen behandelt. Inzwischen verfügen wir über weitere exzellente Produkte und Techniken. Es wurden Hyaluron-Präparate mit einer langen, bis uber zwölf Monate hinausreichenden Haltbarkeit entwickelt. Sie werden in den tiefen Bereichen des Gesichtsgewebes appliziert und erreichen sogar die knöchernen Strukturen.

Auf diese Weise kann auch bei größerem Nachlassen der Kontur eine harmonische Gesichtsform modelliert werden. So können die Ursachen des Alterungsprozesses erfolgreich bekämpft werden. Ihre Haut erhält mehr Volumen und erscheint auf ganz natürliche Weise gesund und schön.

In Kürze: nachfolgende Indikationen können, je nach Befund, mit spezifischen Filler Produkten behandelt werden:

  • Nasolabialfalten/Marionettenfalten
  • Raucherfalten
  • Lippenfältchen
  • Lippenunterspritzung/Volumenaufbau von Lippen
  • Tiefe Falten an Mundwinkel und Nasenflügel
  • Volumenaufbau an Wangen und Kinn
  • Ohrläppchen
  • Therapie von Augenringen

In Abhängigkeit von der spezifischen Indikation im Einzelfall kann die Faltenunterspritzung mit EMERVEL® (VOLUME®, DEEP®, LIPS®, TOUCH®) oder auch JUVEDERM® (VOLUMA®, VOLIFT®, VOLBELLA®, ULTRA3® und ULTRA4®) erfolgen.

Behandlungsablauf

Der Füllstoff wird mit einer feinen Nadel oder stumpfen Kanüle in das Behandlungsareal injiziert. Die Behandlung ist nahezu schmerzfrei, da die Produkte mit einem lokalen Betäubungsmittel versetzt sind.
Eine Ausfallzeit für den Patienten besteht nicht. Bereits am selben Tag sind Sie wieder gesellschaftsfähig. Die Hyaluronsäure wird auf natürliche Weise vom Körper abgebaut. Je nach Produkt hält die Wirkung 8-18 Monate an. Hiernach empfiehlt sich, je nach Wunsch, eine entsprechende Folgebehandlung.

Ablauf Ablauf
Der Füllstoff wird mit einer feinen Nadel oder stumpfen Kanüle in das Behandlungsareal injiziert
Ausfallzeit: Ausfallzeit:
keine
Betäubung: Betäubung:
nicht erforderlich
Wirkungszeitraum: Wirkungszeitraum:
ca. 8-18 Monate

Beseitigung von Falten an Hals und Dekolleté

An Gesicht, Hals, Dekolletee und Händen sind die Schäden durch Sonneneinstrahlung am auffälligsten sichtbar. Um die Folgen der Alterung zu entfernen, können verschiedene Hyalurone miteinander kombiniert werden. Ergänzend kann auch eine Laserbehandlung hinzugezogen werden. Bei mimischen Falten ist zudem eine Kombination mit Botulinum (Botox®) hilfreich.

Skin-Booster bei schlaffer Haut

Im Alter bindet unsere Haut zu wenig Feuchtigkeit. Die Hautfläche wirkt erschlafft. Spezielle, flächig injizierte Hyaluronsäure-Injektionen, die eine geringe Konsistenz des Wirkstoffs mit einer guten Wasserbindungskapazität verbinden, stellen eine ideale Therapie dar.

Um eine langanhaltende Wirkung zu erzielen, sollte die Behandlung nach sechs Wochen und sechs Monaten wiederholt werden.

Therapie von Augenringen

Natürliche Veränderungen am knöchernen Schädel, genetische Faktoren, zu viel Sonnenlicht, Zigarettenrauchen und zu wenig Schlaf führen dazu, dass viele von uns schon ab Ende Dreißig unter müden Augen und dunklen Ringen um die Augenpartie herum leiden. Dagegen kann Hyaluronsäure in vielseitiger Weise eingesetzt werden. Präparationen von geringer Konsistenz werden flächig injiziert, um die Brauenpartie so anzuheben, dass Ihre Augen sich weiten und wieder strahlen. Dunkle Tränenrinnen werden unterspritzt, damit Sie wieder erholt aussehen. Ihr Blick wird wieder klar und offen. Diese Behandlung ist ideal in Kombination mit der fraktionierten Lasertherapie (dem Fraxel-Laser/Fraxel-CO2-Laser) geeignet.