Mikroneedling mit fraktionierter Radiofrequenz

MIKRONEEDLING MIT
FRAKTIONIERTER
RADIOFREQUENZ (MFR)

Neues Verfahren zur Faltenbehandlung und Hautstraffung ohne OP

Viele Verfahren zur Hautstraffung und Hautverjüngung sind schmerzhaft und mit langen Ausfallzeiten verbunden sind.

Eine sanfte und effektive Alternative bietet dagegen die fraktionierte Radiofrequenz-Therapie mit feinen Mikronadel-Elektroden. Eine neue Technologie ermöglcht, daß feine Mikro-Elektroden die Haut penetrieren und gezielt Radiofrequenz-Energie in der tiefen Dermis abgeben. Auf Grund der erzielten Wärmeeinwirkung kommt es zu einer Straffung der Kollagenfasern und anschließend auch zu einer fortgesetzten Neubildung von Kollagen. Erste Ergebnisse sind bereits wenige Tage nach der Behandlung sichtbar. Die Haut wirkt gestrafft und verjüngt. Die Neubildung von elastischen jugendlicheren Kollagenstrukturen wird für 3-6 Monate stimuliert und verbessert die Hautstruktur weiter sichtbar und nachhaltig.

Tiefe und Intensität der Behandlungen können individuell auf die zu behandelnden Regionen und Ihrer Bedürfnisse abgestimmt werden. Da die Haut wird mit anästhesierender Creme vorbehandelt wird, ist die Anwendung praktisch schmerzfrei. Anschließend ist man sofort wieder gesellschaftsfähig, mit Ausfallzeiten ist nicht zu rechnen.

Radiofrequenz mit Microneedling ist auch eine gute Alternative zur operativen Schweißdrüsenabsaugung. Es lässt sich mit dieser Technik das unangenehme übermäßige axilläre Schwitzen nachhaltig bessern.

Ablauf Ablauf
Feine Mikro-Elektroden penetrieren die Haut und geben gezielt Radiofrequenz-Energie in der tiefen Dermis ab.
Ausfallzeit: Ausfallzeit:
keine
Betäubung: Betäubung:
Die Haut wird mit anästhesierender Creme vorbehandelt.
Wirkungszeitraum: Wirkungszeitraum:
3 – 6 Monate mit nachhaltiger Verbesserung der Hautstruktur

Fraxel-Laser

DIE FRAKTIONIERTE LASERTHERAPIE
(FRAXEL-LASER / FRAXEL-CO2-LASER)

Hautstraffung und Hautverjüngung

Die fraktionierte Lasertherapie (mit dem Fraxel-Laser / Fraxel-CO2-Laser) regt die reife Haut an wieder jugendliches Kollagen zu bilden und bringt verlorene Elastizität und Spannkraft zurück. Die Haut sieht wieder frischer und gesünder aus. Es kommt sichtbar zur Hautstraffung und Hautverjüngung. Mit dieser Art der Laserbehandlung ist auch eine Reduktion von Narben und Dehnungsstreifen möglich. Für einen optimalen Effekt sind 3-5 Lasersitzungen im Abstand von 4 Wochen in der Regel ausreichend. Die Behandlung ist schmerzfrei. Ausfallzeiten sind im Regelfall nicht zu erwarten. Je nach Region können geringfügige Schwellungen für 1-3 Tage nach der Behandlung auftreten.


Botox

BOTOX®
(BOTULINUMTOXIN)

Effektive Glättung von Falten

Ob wir wollen oder nicht: wir sind dem natürlichen Prozess des Alterns ausgesetzt. Dieser hängt von verschiedenen Einflüssen wie genetischer Veranlagung, äußeren Einflüssen wie Stress, und Sonneneinstrahlung und auch einer ungesunden Lebensweise ab. Der Feuchtigkeitsgehalt der Haut nimmt ab und Falten bilden sich. Um Zeichen des Alterns, im besonderen Falten, zu reduzieren bietet die ästhetische Dermatologie eine Reihe wirksamer Therapien. Neben einer Injektion von Hyaluronsäure hat sich eine Behandlung mit Botox in den vergangenen Jahrzehnten als eine sinnvolle und risikofreie Option ergeben, um dem Gesicht einen straffen und jugendlichen Ausdruck zu verleihen./

Botox® – ist ein Medikament, welches den Wirkstoff Botolinumtoxin Typ A enthält. Dieser Wirkstoff ist ein biologisch erzeugtes Protein des Bakteriums Clostridium botulinum und wird bereits seit den 70er Jahren erfolgreich in der Medizin verwendet. In den letzten Jahren setzt man Botox® gegen Falten ein. Auch übermäßiges Schwitzen und Migräne werden damit erfolgreich therapiert.

Wir, die Fachärzte von DERMATOLOGIE des WESTENS in Berlin Charlottenburg, injizieren Botox® gezielt und schmerzfrei in jenen Muskel, der durch zu starkes Zusammenziehen zur Falte führt. Damit wird ein Botenstoff blockiert, der dem Muskel übermittelt, dass er sich bewegen soll. Die behandelten Gesichtsmuskeln entspannen sich. Bereits vorhandene Falten werden drei bis sieben Monate lang geglättet. Die Bildung von neuen Falten wird verhindert. Beliebteste Anwendungsbereiche sind Zornesfalten, Stirnfalten, Augenfältchen, hängende Mundwinkel. Botox® ist das wirksamste Mittel gegen mimisch bedingte Falten. Es ist sanft, sicher und praktisch frei von Nebenwirkungen. Ihr natürliches Aussehen bleibt erhalten. Ein paar Nadelstiche genügen – und Sie sehen auf natürliche Weise wieder jung und frisch aus.

Für folgende Indikationen ist eine Behandlung mit Botox sinnvoll:

  • Stirnfalten/Zornesfalten
  • Augenfalten
  • Hängende Mundwinkel
  • Übermäßiges Schwitzen/Hyperhidrose

Behandlungsablauf

Botox® Behandlungen bei DERMATOLOGIE des WESTENS sind ambulant und praktisch schmerzfei. Die Ergebnisse sind klar prognostizierbar und treten innerhalb von zwei Wochen ein. Ausfallzeiten entstehen nicht. Sie sind sofort gesellschaftsfähig.

+ Hier Klicken für eine Grafik über den Behandlungsablauf
Infografik_Botox_150517-01

Effektive Glättung von Falten

Ob wir wollen oder nicht: wir sind dem natürlichen Prozess des Alterns ausgesetzt. Dieser hängt von verschiedenen Einflüssen wie genetischer Veranlagung, äußeren Einflüssen wie Stress, und Sonneneinstrahlung und auch einer ungesunden Lebensweise ab. Der Feuchtigkeitsgehalt der Haut nimmt ab und Falten bilden sich. Um Zeichen des Alterns, im besonderen Falten, zu reduzieren bietet die ästhetische Dermatologie eine Reihe wirksamer Therapien. Neben einer Injektion von Hyaluronsäure hat sich eine Behandlung mit Botox in den vergangenen Jahrzehnten als eine sinnvolle und risikofreie Option ergeben, um dem Gesicht einen straffen und jugendlichen Ausdruck zu verleihen./

Botox® – ist ein Medikament, welches den Wirkstoff Botolinumtoxin Typ A enthält. Dieser Wirkstoff ist ein biologisch erzeugtes Protein des Bakteriums Clostridium botulinum und wird bereits seit den 70er Jahren erfolgreich in der Medizin verwendet. In den letzten Jahren setzt man Botox® gegen Falten ein. Auch übermäßiges Schwitzen und Migräne werden damit erfolgreich therapiert.

Wir, die Fachärzte von DERMATOLOGIE des WESTENS in Berlin Charlottenburg, injizieren Botox® gezielt und schmerzfrei in jenen Muskel, der durch zu starkes Zusammenziehen zur Falte führt. Damit wird ein Botenstoff blockiert, der dem Muskel übermittelt, dass er sich bewegen soll. Die behandelten Gesichtsmuskeln entspannen sich. Bereits vorhandene Falten werden drei bis sieben Monate lang geglättet. Die Bildung von neuen Falten wird verhindert. Beliebteste Anwendungsbereiche sind Zornesfalten, Stirnfalten, Augenfältchen, hängende Mundwinkel. Botox® ist das wirksamste Mittel gegen mimisch bedingte Falten. Es ist sanft, sicher und praktisch frei von Nebenwirkungen. Ihr natürliches Aussehen bleibt erhalten. Ein paar Nadelstiche genügen – und Sie sehen auf natürliche Weise wieder jung und frisch aus.

Für folgende Indikationen ist eine Behandlung mit Botox sinnvoll:

  • Stirnfalten/Zornesfalten
  • Augenfalten
  • Hängende Mundwinkel
  • Übermäßiges Schwitzen/Hyperhidrose

Behandlungsablauf

Botox® Behadlungen bei DERMATOLOGIE des WESTENS sind
ambulant und praktisch schmerzfei. Die Ergebnisse sind klar
prognostizierbar und treten innerhalb von zwei Wochen ein. Ausfallzeiten
entstehen nicht. Sie sind sofort gesellschaftsfähig.

+ Hier Klicken für Interaktive Grafik
Infografik_Botox_Mobil-01
+
Infografik_Botox_Mobil-02[_/su_spoiler]Infografik_Botox_Mobil-03
+
Infografik_Botox_Mobil-04[_/su_spoiler]Infografik_Botox_Mobil-05
+
Infografik_Botox_Mobil-06[_/su_spoiler]Infografik_Botox_Mobil-07

Microneedling

Microneedling

Behandlung von Aknenarben, Dehnungsstreifen und Hautalterung

Das Microneedling (die Kollagen-Induktionstherapie) hilft, die jugendliche Frische der Haut zu erhalten und vorhandene Störungen im Hautbild maßgeblich zu verbessern. Die besonders geformten Mikronadeln dringen in die Haut ein und stimulieren tief im Kollagengewebe die Regeneration der Haut.

Das medizinische Microneedling: Diese Behandlung wird in der Praxis unter örtlicher Betäubung durchgeführt und dient der Behandlung von sichtbaren Zeichen der Hautalterung, Dehnungsstreifen und Aknenarben.

Das kosmetische Microneedling: Mit einer für die Heimbehandlung geeigneten Nadelrolle wird die oberste Hautschicht aufgelockert. So kann bspw. Hyaluronsäure-Serum tief in die Haut eingeschleust werden. Eine Schmerzbehandlung ist hierfür nicht notwendig.

Optimale Behandlungsergebnisse werden durch die Kombination von medizinischem mit anschließendem kosmetischen Microneedling sowie ergänzenden Verfahren wie Mesotherapie, chemischen Peelings und Behandlung mit Filler erzielt.
In der Regel ist schon nach der ersten Behandlung eine Verbesserung sichtbar. Behandlungsintervalle von 6-8 Wochen sind empfehlenswert.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite unseres Partners Dermaroller GmbH.

Gesichtsbehandlung gegen Aknenarben:
(Tiefenreinigung, Enzympeeling, anästhesierende Cremebehandlung, Needling, Wirkstoff-Ampulle, Ultraschallbehandlung, Kollagenmaske, Pflege)
Hiermit können Sie rechnen:
5 Behandlungen ab 700,-€
10 Behandlungen ab 1300,-€

Behandlung von Dehnungsstreifen am Körper:
Hiermit können Sie rechnen: nach individueller Vereinbarung

Das tatsächliche Honorar berechnet sich individuell nach GOÄ und ist abhängig vom Aufwand.